Monatsarchiv: Mai 2019

Der Klimaschutz lässt die Grünen jubeln – und bald heulen?

Erstmal gratuliere ich den Grünen für den Wahlerfolg gestern! Doch jetzt müssen sie liefern. Und das wird nicht einfach. Die Sache mit dem Klimaschutz hat es nämlich in sich. Zudem ist der Wahlerfolg auch der aktiven Mithilfe der Medien zu verdanken, ganz vorne weg der Öffentlich-Rechtlichen. Wo aber sehe ich das Problem der Grünen? Ganz …

Weiterlesen »

Klimaschutz: warum alle nur schwafeln aber nicht handeln

Fridays-for-Future beklagt, dass die Politik nur redet, aber nicht handelt. Warum handelt die Politik denn nicht? Zögert sie vielleicht, weil sie weiß, dass regionales Handeln dem Klima nichts bringt außer viel Streit in unserer Gesellschaft? Der Klimaschutz birgt nämlich ein grundsätzliches Dilemma: einerseits fordert seine Umsetzung Opfer, andererseits macht er nur Sinn, wenn er global …

Weiterlesen »