Monatsarchiv: April 2019

Fraunhofer-Institut rechnet Elekroauto „klimafreundlich“

Es ist an sich schon etwas eigenartig, wenn in den Medien oder von unseren Politikern lapidar behauptet wird, dass das Elektroauto klimafreundlich wäre, weil es angeblich kein CO2 ausstößt. Als wenn es mit Nichts fahren würde. Dass bei jeder Stromerzeugung CO2 entsteht, wird ignoriert. Auch die billige Ausrede, dass das Elektroauto mit regenerativem Strom CO2-frei …

Weiterlesen »

Was ist los mit unseren Journalisten?

Dass Schüler für „Fridays for Future“ nun über Wochen die Schule schwänzen können, ohne dass Konsequenzen drohen, halte ich für bedenklich. Wenn es ihnen ernsthaft um die Sache ginge, bräuchte es dafür keine Regelbrüche. Das Schulschwänzen wäre längst vorbei, wenn die Medien die fragwürdige Aktion „Fridays for Future“ nicht künstlich promoten würden, weil sie es …

Weiterlesen »